2011/2012 (I)

"Kultur als Markenartikel"

Uli Aechtner


Am Donnertag, 20. Oktober, 19.30 Uhr, startete unsere neue Vortragsreihe mit Journalistin und Krimiautorin Uli Aechtner

Einladung

Uli Aechtner arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstwissenschaften in Bonn als Reporterin für das Französische Fernsehen TF1 und später in Mainz als Moderatorin der "Landesschau" für den SWF. Von ihrem Schreibtisch in Dortelweil aus arbeitete sie seit 1992 als freie Auorin für den SWR in Mainz und Baden-Baden sowie für das ZDF. !995 veröffentlichte Aechtner ihren Krimierstling "Too much TV". Zahlreiche Krimigeschichten folgten. 

Die Moderation des Abends und der anschließenden Diskussion führte Uwe Schang, Rechtsanwalt aus Bad Vilbel.

Presseartikel


Hans-Heino Ewers


Am Donnerstag, 24. November, setzten wir unsere Vortragsreihe "Kultur als Markenartikel" mit dem Jugendbuchforscher Hans-Heino Ewers fort.

Einladung

Ewers ist Professor für neuere deutsche Literatur an der Universität Frankfurt und Direktor des dortigen Instituts für Jugendbuchforschung. Mit seinen Lehr- und Forschungsgebieten fällt er ein Stück weit aus dem Rahmen der normalen Universitätsgermanistik. Er befasst sich mit Kinder- und Jugendliteratur. Seit 1989 lebt Ewers mit seiner Familie in Massenheim.

Presseartikel

Dieter Oehm


Am Donnerstag, 26. Januar, folgten ca. 40 Besucher den Erzählungen von Dieter Oehm, der im Rahmen unserer Vortragsreihe "Kultur als Markenartikel" sehr anschaulich und humorvoll von seiner Arbeit erzählte. Im Mittelpunkt standen Idee, Material und Standort. Der Vortrag war phasenweise ein Gespräch mit der sehr interessierten Zuhörerschaft.

Einladung

Aus der Frankfurter Rundchau

Der Bildhauer Dieter Oehm hat Pädagogik studiert und an der Werkkunstschule Offenbach sowie an der Städelschule in Frankfurt studiert. Er unterrichtet als Lehrer an der Zeichenakademie in Hanau.

Presseartikel


Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen