2009/2010


"Bad Vilbel weltweit aktiv"

Vorrangiges Ziel des Stadtmarketing Bad Vilbel ist es, sich für die weitere positive Entwicklung unserer Stadt aktiv einzusetzen. Stadtmarketing gibt Bad Vilbeler Unternehmen gerne die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Die aktuelle Vortragsreihe steht unter dem Titel „Bad Vilbel weltweit aktiv“. In ihr stellen sich Bad Vilbeler Unternehmen vor, die weltweit tätig sind. Die internationale Ausrichtung unseres Standortes wird verdeutlicht. Es werden Referenten zu Wort kommen, die ihr Unternehmen in verantwortungsvoller Position engagiert führen und damit zugleich maßgebenden Anteil auf die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung unserer Kommune nehmen.

Nach der Vorstellung  des Geschäftszweckes ihrer Organisation, der Marktpräsenz und Zukunftsplanung soll im Dialog mit Bürgern, Gewerbetreibenden und Freiberuflern das wirtschaftliche und soziale Engagement des Unternehmens insbesondere mit Blick auf die Stadt Bad Vilbel hinterfragt werden, um das „Wir-Gefühl“ aller Beteiligten zum Standort nachhaltig zu fördern.

Abschließen wird Jörg-Uwe Hahn, hessischer Minister für Justiz, für Integration und Europa, am 13. April, 19.30 Uhr die Themenreihe mit seinem Vortrag "Hessen als europäischer Wirtschaftsstandort". Veranstaltungsort: Hotel am Park, Parkstr. 20-22, Bad Vilbel.

Presseartikel

Am 24. März fand der Vortrag zum Thema: Europäische Schule "Bildungschancen für Europa" - Grünes Licht für Campus Bad Vilbel, statt. 

Presseartikel

Am 24. Februar stellten Martin von Mackensen, Margarethe Hinterlang und Martin Kern den Dottenfelderhof als international vernetzten Agrarproduzenten vor. "Der Erde den Hof machen..." - es gab viele interessante Einblicke in die weltweite Vernetzung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Zum Weiterlesen: www.dottenfelderhof.de

Presseartikel

Am 26. Januar stellte Geschäftsführer Dieter Wurczinger die Firma SenVac Thin Film Technologies GmbH - ein führendes Unternehmen der Vakuum-Beschichtungstechnik vor.

Presseartikel

Für den ersten Vortrag am 18. November konnten wir die Firma Lahmeyer International GmbH gewinnen.

Presseartikel

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen