Mai - Juli 2013

Empfang der Quellenkönigin-Sponsoren im alten Rathaus


Kurz bevor die neue Quellenkönigin Katharina I. inthronisiert, und damit der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, hat das Stadmarketing zu einem Sponsorenempfang eingeladen.
Die Sponsoren werden jedes Jahr in einem feierlichen Rahmen in das alte Rathaus eingeladen, um sich von der noch amtierenden Majestät persönlich zu verabschieden, aber auch, um die zukünftige Quellenkönigin kennenzulernen.

Sabrina II. hat sich an diesem Abend herzlich für die Unterstützung der Sponsoren bedankt und übergab zum Ausdruck ihres Dankes und der Anerkennung persönliche Geschenke.
Katharina I. stellte sich dem Kreis der Sponsoren erstmals vor und präsentierte die maßgeschneiderte Robe.

Das Stadtmarketing und die Quellenkönigin freuen sich sehr über das Engagement und die lange Zusammenarbeit mit den Sponsoren. Nur durch ihre Unterstützung kann das Amt der Quellenkönigin in einer außergewöhnlichen Art und Weise ausgeführt werden.
 

Bad Vilbel neu erleben

Auch wenn sich das Wetter nicht immer von seiner besten Seite gezeigt hat, hat man in der Festwoche von "Bad Vilbel neu erleben" viele Attraktionen und Veranstaltungen sehen und besuchen können. Den Auftakt machte in diesem Jahr das Römerbrunnenfest mit der Inthronisation der neuen Bad Vilbeler Quellenkönigin 2013/2014, Katharina I.

Rock im Kurpark, Drachenboote auf der Nidda, Spiele für Groß und Klein, die Vindeliker-„Römer“-Kohorte oder die Jazz-Polizei sind nur ein kleiner Auszug von den 64 angebotenen Programmpunkten.
Programm ist auch seit vielen Jahren die Grafittikunst an der Kasseler Straße. In diesem Jahr wurde die Bildergeschichte durch die Künstler Akut und Hera fertiggestellt. Wer das Kunstwerk in seiner vollendeten Form noch nicht gesehen hat - vorbeifahren oder das Gesamtkunstwerk bei einem Spaziergang auf sich wirken lassen lohnt sich!

Das Stadtmarketing bedankt sich auch auf diesem Weg bei allen Mitwirkenden, Unterstützern und den Besucherinnen und Besuchern der Festwoche "Bad Vilbel neu erleben".

Eine Bildergalerie werden wir in Kürze einstellen.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen